Im März diesen Jahres war es noch einfach, Geld an der Börse zu verdienen. Die Märkte waren dramatisch eingebrochen. Einfach nur einen ETF kaufen und dann laufen lassen. Faktisch alle großen Aktienindizes haben seit diesem Tief im März eine dramatische Gegenbewegung auf der Oberseite durchgeführt.

Das „einfache Geld“ ist aber vorbei. 

Jetzt geht es um gezieltes aktives Portfolio Management. Es geht um Einzelaktien, die taktisch und strategisch gekauft und verkauft werden. Hierfür braucht es Logiken und Systeme, die auf verschiedene Marktsituationen zugeschnitten sind.

Deshalb haben wir bei Traderama drei verschiedene Systeme für offensives, balanciertes und defensiv orientiertes Portfolio Management entwickelt. 

Auf diese Art und Weise haben wir es in den letzten Jahren, die Benchmarks immer wieder outzuperformen.